Bye Bye 2018

Der ganz normale Wahnsinn!

„Waaas … am Vierundzwanzigsten Weihnachten? Neeee, oder? Schon?“

    Wie jedes Jahr startet nun …

die systemische Unruhe der Menschen. Getrieben von den Faktoren Feiertage/Zeiträume, Familie/Freunde, Essen/Vorräte und Geschenke/Einkäufe, geraten selbst sonst so stabile Orga­nismen temporär in eine psycho­somatisch definierte Schieflage.

     Das verstehen wir gut!

Geht uns nämlich das ganze Jahr über so. Getrieben von den Faktoren Deadline/­Timeline, Team/Geschäftspartner – ja, Essen/Kaffeevorrat auch – und Projekte/Artbuying, geraten defi­nitiv auch wir manchmal …, aber wirklich nur ganz arg manchmal … in eine gewisse … na, Sie wissen schon. Der ganz normale Wahnsinn halt.

Aber wissen Sie, was? Wir lieben das! Echt. Deswegen wollen wir uns auch an dieser Stelle für Ihren Beitrag zu unserem Agenturleben mal ganz fett bei Ihnen bedanken. Und zwar mit einem tiefen Einblick in einen „ganz normalen“ Tag bei unger+, der nur durch Ihr Vertrauen in unsere Arbeit so „wahnsinnig schön“ ist und auch im neuen Jahr so bleibt.

Thomas Unger, Dennis Kunz + kreative strategen